www.inklusionstechnologieberatung.de Email: info@inklusionstechnologieberatung.de Tel. 0 73 51 - 52 99 124
www.inklusionstechnologieberatung.de          Email: info@inklusionstechnologieberatung.de         Tel. 0 73 51 - 52 99 124

Beratung 

ITB bietet eine Vielfalt an Beratungs- und Serviceleistungen an, die im Folgenden aufgeführt sind.

Gerne stellen wir Ihnen die Produkte, die Sie bei ITB erhalten können, bei Fachtagen, Informationsveranstaltungen oder bei Ihnen zu Hause vor. Darüber hinaus bieten wir Ihnen weiterführende Beratungsleistungen zu den Bereichen Inklusion und Technologien.

 

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns - am besten telefonisch oder per Email

 

Beratung einer Person mit Taubblindheit in Gebärdensprache. 

■ Beratung und Schulungen

Die Beratung von ITB hilft Ihnen, das ideale Produkte für sich oder für andere Personen auszuwählen.  

 

Unsere langjährige Erfahrung in Schulungen mit neuen Produkten ermöglicht es insbesondere auch Senioren und Kindern sowie Personen mit mehrfachen Einschänkungen von den Vorteilen innovativer Technologien zu profitieren.  

 

■ Produkt-Tests

ITB bietet Ihnen die Möglichkeit, Produkte im Rahmen einer persönlichen Beratung zu testen. Dabei erhalten Sie alle relevanten Informationen zu diesen Produkten, die Sie für die eine sichere Handhabung benötigen.

 

■ Testfahrten

Sie möchten einen Fahrzeug probefahren? Wir sagen Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt und schon kann es losgehen. 

 

■ Lieferservice und Produktschulungen

Auf Wunsch liefern Ihnen Ihr gewünschtes Produkt persönlich zu Ihnen nach Hause. Bei Bedarf oder auf Wunsch erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in die Benutzung Ihres neuen Produkts, damit Sie es sicher nutzen können und lange Freude daran haben. 

 

■ Beratung für private und öffentliche Institutionen 

Unser Beratungsangebot richtet sich auch an:

  • Unternehmen
  • Regierungsstellen (Bundes-/Landesregierungen, Regierungspräsidien, Landratsämter)
  • Städte und Gemeinden
  • Hochschulen/Universitäten, Forschungsinstitutionen 
  • Schulen und weitere Bildungseinrichtungen (z.B. Volkshochschulen)
  • Staatliche und private Institutionen und Organisationen für Personen mit Behinderungen
  • Kitas, Kindergärten

Speziell für Behindertenbeauftragte und Schwerbehindertenvertretungen in Unternehmen, Hilfsmittelberater in staatlichen und privaten Institutionen bieten wir aktuelle Informationen zum neuesten Stand der Forschung und Entwicklung sowie zu innovativen Technologien, die häufig Voraussetzung sind, um - angepasst an die individuellen Einschränkungen -selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können.

 

Wissenschaftliche Begleitung und Realisierung von Forschungs- und Inklusionsprojekten

  • Sie möchten ein Forschungsprojekt realisieren?
  • Ihnen fehlt noch der Überblick zur Literatur oder zum aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung?
  • Sie haben eine innovative Idee - wissen aber nicht, wie Sie sie umsetzen können?
  • Sie möchten ein Unternehmen gründen?
  • Sie sind auf der Suche nach Kooperationspartnern?

Fragen Sie uns einfach. Gemeinsam mit Kooperationspartnern unseres weltweiten Netzwerks werden wir die für Sie ideale Lösung finden.

 

Erstellung von Gutachten zur Barrierefreiheit, Zugänglichkeit von Gebäuden und technologischer Ausstattung

  • Sie sind sich nicht sicher, ob die vorhandenen Vorkehrungen den aktuellen Vorschriften und der UN-Behindertenrechtskonvention genügen?
  • Sie benötigen ein Gutachten von unabhängiger Stelle?
  • Sie möchten auf dem neuesten technischen Stand bleiben?
  • Sie möchten die Gesetze zur Gleichstellung von Personen mit Behinderungen und die UN-Behindertenrechtskonvention konkret umsetzen? 

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 

Wichtige Informationen

Beachten Sie die aktuelle Arbeitsstättenverordnung und die Verpflichtung zur Erarbeitung von Evakuierungsplänen und zur Bereitstellung von Evakuierungshilfen für Personen mit Behinderungen am Arbeitsplatz sowie in Bereichen mit Publikumsverkehr. 

 

In Notfällen und Krisensituationen können Sie so die Risiken für alle Personen in Gebäuden minimieren.

 

Machen Sie Ihr Gebäude auf preiswerte Weise sicher für 

Personen mit Mobilitätseinschränkungen:

 

S-CAPE - Einfach. Schnell. Sicher.

                          (Geprüft durch FDA)

Bei ITB jetzt auch in Deutschland erhältlich:

Die innovative Evakuierungsmatratze S-CAPEPLUS (z.B. für Personen mit Rollstuhl) sowie das Evakuierungstuch S-CAPEPOD (zur Evakuierung von bettlägerigen Personen in Kombination mit der normalen Matratze).

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage und Bestellung Ihre vollständige Adresse sowie die gewünschte Stückzahl an.

 

Bei einer Präsentation an der Universität Stuttgart konnten sich Brandschutzbeauftragte davon überzeugen, dass sich mit Hilfe der S-CAPEPLUS eine zu rettende Person innerhalb von fünf Minuten über acht Stockwerke von nur einer Person evakuieren lässt. Durch Anheben des Fußteils können auch enge Kurven auf schmalen Treppen ohne Probleme ebenfalls von nur einer Person bewältigt werden (Bild 3).

 

Beachten Sie auch die Datenschutzerklärung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright - ITB. Alle Rechte vorbehalten. Für den Inhalt verlinkter Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.